Wärmedämmungen

Wärmedämmungen an Gebäuden werden durch die EnEV (Verordnung über energiesparenden Wärmeschutz und energiesparende Anlagentechnik bei Gebäuden (Energieeinsparverordnung - EnEV) vorgegeben.

Bühnenbodendämmung

Viele Gebäude haben noch ungedämmte Dachbereiche. Diese werden meistens als Bühnen und Abstellkammern genutzt. Oftmals auch als Trockenplatz für Wäsche.

Wenn die Dacheindeckung noch regensicher ist und somit kein akuter Handlungsbedarf zur Dacherneuerung besteht, gibt es die Möglichkeit den Bühnenboden, bzw. oberste Geschoßdecke zu dämmen. Dazu gibt es auf dem

Markt spezielle Produkte, mit denen schnell und sauber die

bestehenden Vorschriften umgesetzt werden können und somit die geforderten U-Werte erreicht werden.

Mit unserem Kran lassen sich die sperrigen Dämmplatten von außen schnell und

wirtschaftlich auf den Dachboden transportieren und verteilen. Die Dachbodenelemente sind auf der Oberseite mit einer OSB Platte versehen

und lassen sich problemlos sauber halten.